About

Energetische Melodien, harte Grooves, sphärische Sounds........... 

John-Dennis Renken hat mit dieser elektro-akustischen Dreimannbesetzung eine Formation ins Leben gerufen, in der die verschiedensten musikalischen Welten aufeinander treffen. Lyrisch-elegische Soundkaskaden treffen auf rockige Grooves und Drum’n Bass Rhythmen, prägnante Themen kontrastieren mit kraftvollen Soli. Absurde Kontraste funktionieren hier auf eine selbstverständliche Art und Weise und verschmelzen zu einer unerhörten Einheit. 
Hier haben sich drei Musiker gesucht und gefunden, für die immer wieder das alles verbindende, spontane Element im Mittelpunk steht: die Improvisation! 

Zu den jüngsten Erfolgen des Trios zählen u.a. der Gewinn der Jazzpreise „jazzwerkruhr 2007“ und „Jazz Bremen 2007“. Weiterhin freuten sie sich über Auftritte auf dem renomierten „Traumzeit Festival Duisburg“ und auf dem international bekannten „Klara Festival“ in Brüssel, zu welchem sie für 2009 wieder eingeladen wurden, ebenso wie zur weltgrößten Jazzmesse, der „jazzahead“ 2009.